Unterricht für Erwachsene

Erwachsene haben ausgeprägte, ganz persönliche Erfahrungen und Vorlieben. Für sie sollte ein guter Musikunterricht deshalb kein beliebiger Unterricht sein, sondern auf der musikalischen Persönlichkeit, auf speziellen Wünschen sowie auf eventuell vorhandenen Kenntnissen aufbauen.

Ob als Klavier- oder Gesangslehrer, als Blockflöten- oder Cellolehrer: Aus der Fülle von Unterrichtsliteratur suche ich von Anfang an ansprechende Stücke in passender Schwierigkeit heraus. Ein entspanntes Spielen und Singen, in dem Sie sich wiederfinden, ist mein Ziel. Wo aus zurückliegendem Unterricht Probleme wie Fehlhaltungen oder Atemschwierigkeiten mitgebracht werden, setze ich gezielt korrigierende Anleitungen und Übungen ein.

Ein Erfolg stellt sich auch dann ein, wenn Sie unter der Woche keine Zeit zum Üben finden. Denn die Anregungen, die ich gebe, sind vielfältig und anspruchsvoll. Ich erkläre in meinen Unterrichtsstunden Hintergründe über Tonsatz, Komposition und Geschichte. Ich wecke die Neugier zu improvisieren oder z.B. Begleitungen für ein Lied zu erfinden. Ich rege Sie an, es auch mal mit anderen Musikrichtungen zu versuchen und neue Fähigkeiten zu entdecken. Ich stehe meinen Schülern als Klavierbegleiter und als Kammermusikpartner zur Verfügung. Bei allem kommen Spaß und Freude nicht zu kurz.